Sponsoring in Wesseling
Sponsoring in Wesseling
Projektnummer 9022
Sponsorsumme 30.000 €

Neulackierung des historischen Elektrotriebwagens ET 57
der ehemaligen Köln-Bonner Eisenbahnen

Der Verein ET 57 e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, den ET 57 als letzten erhaltenen elektrischen Doppeltriebwagen der ehemaligen Köln-Bonner Eisenbahnen (KBE) aus dem Baujahr 1956 wieder betriebsfähig herzurichten.

In 30 aktiven Dienstjahren ist das Fahrzeug rund 3 Millionen Kilometer zwischen Köln und Bonn hin- und hergefahren. Dabei war das Bahnbetriebswerk Wesseling seine betriebliche Heimat. Nach der Ausmusterung 1986 und 8 Jahren Abstellzeit bei den Stadtwerken Bonn wurde das Fahrzeug ab 1994 von einer Privatperson übernommen und in der Zwischenzeit in über 3.500 Arbeitsstunden wieder fahrfähig gemacht.

Das Fahrzeug steht seit dem 2. März 2009 unter Denkmalschutz. Heutiger Standort des Elektrotriebwagens ist das Rheinische Industriebahn-Museum in Köln-Nippes.

Vor seiner Wiederinbetriebnahme soll der Triebwagen eine neue Lackierung erhalten. Hierfür sind etwa 30.000 erforderlich.

 

Elektrotriebwagen ET 57 Elektrotriebwagen ET 57 - Seitenansicht

Eine Spendenbescheinigung seitens des Vereins kann ausgestellt werden.

Ihr Ansprechpartner für Sponsoring und Spenden ist
Peter Adolf 02236 / 701 254

Bildnachweis: Verein ET 57 e.V.

SPONSERN•SPENDEN•STIFTEN
WIE SPENDE ICH?
ANSPRECHPARTNER
UNTERSTÜTZER
IMPRESSUM

Der Sponsoringkatalog als PDF
Download Sponsoringkatalog

line_grey