Sponsoring in Wesseling
Sponsoring in Wesseling
Projektnummer7001
Sponsorsumme1.500 € pro Set

Defibrillatoren in öffentlichen Einrichtungen

Bei einem plötzlichen Herztod sinken die Überlebenschancen pro verstrichener Minute um sieben bis zehn Prozent. Im Kampf gegen den plötzlichen Herztod ist die Zeit der entscheidende Faktor.

Neben der sofortigen Herz-Lungen-Wiederbelebung besteht die einzig rettende Maßnahme darin, das Kammerflimmern durch die Abgabe eines elektrischen Impulses zu beenden (Defibrillation). Heute ermöglichen moderne Geräte auch medizinisch nicht geschulten Personen, schnelle Hilfe zu leisten.

Im Rathaus, Rheinforum und Gartenhallenbad befinden sich bereits Defibrillatoren. Die Ausstattung weiterer Gebäude wie Schulen, Sporthallen etc. ist wünschenswert.

Priorisiert soll die Sport- und Veranstaltungsstätte "Kronenbuschhalle" mit einem weiteren Gerät ausgestattet werden.

 

Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Ihr Ansprechpartner für Sponsoring und Spenden ist
Peter Adolf 02236 / 701 254

SPONSERN•SPENDEN•STIFTEN
WIE SPENDE ICH?
ANSPRECHPARTNER
UNTERSTÜTZER
IMPRESSUM

Der Sponsoringkatalog als PDF
Download Sponsoringkatalog

line_grey