Sponsoring in Wesseling
Sponsoring in Wesseling
Projektnummer 7017
Sponsorsumme 23.250 €

Geschichtslektion im Sitzen

Das zur Förderung beantragte Projekt "Geschichtslektion im Sitzen" ist die künstlerische Verbindung der Geschichte Wesselings mit einer skulpturalen Steinformation. Der Entwurf der Kölner Künstlerin Eva Ohlow sieht vor, abstrahierte Darstellungen ehemaliger keltischer und fränkischer Siedlungen in fünf große Steinblöcke einzugravieren. Das Arrangement soll in einer Art Sitz- und Denklandschaft zusammengefügt werden.

Als Standort für die "Geschichtslektion im Sitzen" eignen sich insbesondere zentrale Dorfplätze in den Wesselinger Ortsteilen und Naherholungsflächen wie der Landschaftspark am Neubaugebiet Eichholz oder das Entenfanggelände. Soweit möglich und sinnvoll können individuelle Standortwünsche des Sponsoren bei der Standortwahl berücksichtigt werden.

Freier Initiator für das Projekt ist der Artconsulter T’ARTE (Corboud-Ohlow-Peric GbR) mit Sitz in der Kölner Altstadt. Der Wesselinger Kunstverein hat eingewilligt, 10 % an Eigenmitteln zur Realisierung der "Geschichtslektion im Sitzen" beizusteuern.

Neben dem Sponsoring können auch Spenden geleistet werden.

 

Eine Spendenbescheinigung seitens des Kunstvereins kann ausgestellt werden.

Ihr Ansprechpartner für Sponsoring und Spenden ist
Peter Adolf 02236 / 701 254

SPONSERN•SPENDEN•STIFTEN
WIE SPENDE ICH?
ANSPRECHPARTNER
UNTERSTÜTZER
IMPRESSUM

Der Sponsoringkatalog als PDF
Download Sponsoringkatalog

line_grey